Lohmar startet mit eigenem Mängelmelder und neuer Beteiligungsplattform

Lohmar: Mängelmelder & Beteiligungsplattform

„hingeschaut“ heißt es ab sofort für die gut 30.000 Einwohner der Stadt Lohmar. Unter diesem Namen wurde nun der Mängelmelder der Stadt eingeführt. Das etablierte Anliegenmanagementsystem der wer denkt was GmbH wurde dafür individuell an die Wünsche und Gegebenheiten der Stadt Lohmar angepasst. Zeitgleich mit „hingeschaut“ ist auch die neue Beteiligungsplattform der Stadt gestartet. Sie ist unter mitreden.lohmar.de erreichbar und soll die zentrale Anlaufstelle für alle zukünftigen Online-Beteiligungsmaßnahmen werden. Integriert wurde auf der Plattform auch der Mängelmelder.

Die Bürgerinnen und Bürger Lohmars haben mit „hingeschaut“ ab sofort die Möglichkeit, Schäden und Mängel in verschiedenen Kategorien zu melden. Ob defekte Beleuchtung, Schäden auf Geh- oder Radwegen, Vandalismus oder Verschmutzungen im öffentlichen Raum: Die Stadtverwaltung kann auf diese Weise schnell über Mängel informiert werden. Einfach am Ort des Geschehens ein Foto machen, eine von insgesamt 15 Kategorien auswählen, eine E-Mail-Adresse eingeben und die Meldung absenden. Alle Anliegen werden automatisiert an die zuständigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt weitergeleitet und schnellstmöglich bearbeitet. Die Meldenden werden über den Bearbeitungsstand informiert und können ihn jederzeit öffentlich einsehen.

Lohmar hat ab sofort einen eigenen Mängelmelder und eine Beteiligungsplattform von wer|denkt|was
© Stadt Lohmar

 

Im Rahmen ihrer Digitalisierungsstrategie hat die Stadt Lohmar im vergangenen Jahr bereits erfolgreich eine Online-Beteiligung durchgeführt. Um dem Thema E-Partizipation auch in Zukunft größere Aufmerksamkeit zu schenken, wurde mit mitreden.lohmar.de nun eine integrierte Beteiligungsplattform geschaffen. Sie soll für die Bürgerinnen und Bürger zur zentralen Anlaufstelle avancieren, um sich über aktuelle und anstehende Projekte zu informieren. Auf der Plattform werden zukünftig weitere Online-Beteiligungsmaßnahmen durchgeführt.