Datenschutzerklärung

Datenschutzinformation gemäß Art. 13 DS-GVO

Herzlich Willkommen auf werdenktwas.de.

Wir, die wer denkt was GmbH (als Betreiber der Webseite) legen einen großen Wert auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sowie die Wahrung Ihrer Privatsphäre.

Grundsätzlich können Sie diese Webseite zur Information nutzen, ohne persönliche Daten zu hinterlassen. Darüber hinaus können Sie selbst aktiv werden und auf dieser Webseite Texte speichern, indem Sie mit uns über das Kontaktformular schreiben. Dazu müssen Sie bei der Eingabe Ihres Textes wenige persönliche Daten eingeben. Soweit solche Daten erhoben, gespeichert oder genutzt werden erfolgt dies auf der Grundlage der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO), dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), dem Telemediengesetz (TMG) und anderen gesetzlichen Bestimmungen.

Die nachstehende Datenschutzerklärung beschreibt die Erhebung, Speicherung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung der Webseite werdenktwas.de sowie Maßnahmen zum Schutze dieser Daten. Dabei orientieren wir uns am Prinzip der Datenvermeidung und -sparsamkeit. Es wird ausschließlich die nachstehend beschriebene Erhebung, Speicherung und Nutzung Ihrer persönlichen Daten vorgenommen. Bei Fragen im Zusammenhang mit der Erhebung, Speicherung oder Nutzung personenbezogener Daten stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung (datenschutz[at]werdenktwas.de).

1. Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen sowie des betrieblichen Datenschutzbeauftragten
Diese Datenschutz-Information gilt für die Datenverarbeitung durch:

Verantwortlicher
wer denkt was GmbH
Robert-Bosch-Straße 7
64293 Darmstadt

Behördlicher Datenschutzbeauftragter
DSB-TÜV Marc Schäfer
datenschutz[at]werdenktwas.de

Wenn Sie weitere Fragen zum Datenschutz sowie den eingesetzten technischen Maßnahmen auf dieser Website haben, Auskunfts- oder Löschersuche als Registrierte(r) stellen möchten, wenden Sie sich bitte per E-Mail oder schriftlich an:
wer denkt was GmbH
Marc Schäfer
Robert-Bosch-Straße 7
64293 Darmstadt
datenschutz[at]werdenktwas.de

2. Allgemein
Diese Seite unterliegt den Bestimmungen des Telemediengesetzes (TMG). Es wurden die notwendigen technischen und organisatorischen Maßnahmen getroffen, um sicherzustellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz durch die wer denkt was GmbH eingehalten werden.
Für die statistische Auswertung von Besucherzugriffen verwenden wir wir die Open-Source-Software Matomo (ehem. Piwik). Hier werden Daten nur in anonymisierter Form erfasst.

3. Erhebung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn Sie diese Angaben freiwillig im Rahmen der Seitennutzung (bspw. um mit uns in Kontakt zu treten) mitteilen.
Jegliche persönliche Daten, die wir von Ihnen vorhalten, werden unter unserer Datenschutzrichtlinie und gemäß DS-GVO gespeichert und verarbeitet.

3.1. Kontaktformular
Im Rahmen der Nutzung unseres Kontaktforumlars werden folgende personenbezogene Daten erhoben:
• Name, Vorname
• E-Mail-Adresse
• Betreff
• Nachrichtentext

4. Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

Ihre persönlichen Daten werden nur an Dritte weitergegeben, wenn:

  • Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
  • für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DS-GVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie
  • dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DS-GVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

Soweit uns Ihre personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt wurden, verwenden wir diese nur zur Beantwortung und Bearbeitung von Anfragen und für die technische Administration. Darüber hinaus werden personenbezogene Daten nicht an Dritte weitergegeben. Es sei denn, dass wir dazu in Folge zwingender gesetzlicher Vorschriften verpflichtet sind.

5. Nutzungsdaten
Sie können werdenktwas.de grundsätzlich besuchen, ohne irgendwelche Angaben zu Ihrer Person machen zu müssen. Unabhängig davon registriert der Provider dieser Seite automatisch Zugriffe auf die Webseite und speichert diese in sogenannten Server-Log-Files.
Beim Besuch der Seite speichert der Webserver zur Erhaltung der Systemsicherheit:

  • Browsertyp und -version
  • verwendetes Betriebssystem
  • Herkunfts-URL (Referrer URL)
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP Adresse
  • Inhalte, auf die zugegriffen wurde

Diese Daten bleiben für die wer denkt was GmbH anonym. Ein Rückschluss auf eine Person ist somit nicht möglich. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns allerdings vor, diese Daten nachträglich durch die TeleData GmbH prüfen zu lassen, wenn konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden oder wir als Betreibende der Seite von Strafverfolgungsbehörden dazu aufgefordert werden.

6. Sicherheitshinweis
Zur Sicherung der Übertragung personenbezogenen Daten werden u. a. folgende Maßnahmen ergriffen:
• bei der Erfassung: Authentifizierung der Webseite und mindestens AES-128-Verschlüsselung
• die gesamte Kommunikation zwischen Webserver und Client erfolgt per https
Bei der Kommunikation per E-Mail kann die vollständige Datensicherheit nicht gewährleistet werden, so dass für vertrauliche Informationen der Postweg empfohlen wird.

7. Cookies

Für die Nutzung von werdenktwas.de ist die Verwendung von Cookies erforderlich. Cookies sind Dateien, die einen Besuch unserer Seite benutzerfreundlicher gestalten, indem sie sich persönliche Einstellungen merken. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unserer Webseite zu analysieren.

Wir dürfen Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite technisch notwendig sind. Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf geschützte Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese können Sie mittels unseres Cookie-Präferenzmanagers bei ihrem ersten Besuch spezifisch als Opt-In festlegen. Auf diese Weise wird ein Cookie auf ihrem System gesetzt, der unserem System signalisiert welche Cookies akzeptiert wurden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit von der Cookie-Erklärung auf unserer Website ändern oder widerrufen.

Achtung: Wenn Sie Ihre Cookies löschen, so hat dies zur Folge, dass auch das Cookie gelöscht wird, welches ihre Cookie-Einstellungen gespeichert hat, sodass Sie ihre Cookie-Präferenzen erneut eintragen müssen.

Es werden folgende Cookies verwendet:

  • wordpress_test_cookie: Überprüft, ob der Browser Cookies akzeptiert. (Speicherdauer: Session)
  • cookielawinfo-checkbox-necessary: Dieses Cookie wird vom GDPR Cookie Consent Plugin gesetzt. Die Cookies werden verwendet, um die Einwilligung des Benutzers für die Cookies in der Kategorie „Notwendig“ zu speichern. (Speicherdauer: 1 Stunde)
  • cookielawinfo-checkbox-non-necessary: Dieses Cookie wird vom GDPR Cookie Consent Plugin gesetzt. Die Cookies werden verwendet, um die Benutzereinwilligung für die Cookies in der Kategorie „nicht notwendig“ zu speichern. (Speicherdauer: 1 Jahr)
  • _pk_id.*: Matomo Analyse: Dieses Cookie wird genutzt, um das Verhalten der Besucher auf der Website festzuhalten. Es wird genutzt, um Statistiken über die Websitenutzung zu sammeln wie zum Beispiel den Zeitpunkt des letzten Besuches auf der Website. Das Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und wird einzig für die Websiteanalyse eingesetzt. (Speicherdauer: 1 Jahr)
  • _pk_ses.*: Dieses Cookie wird genutzt, um das Verhalten der Besucher auf der Website festzuhalten. Es wird genutzt, um Statistiken über die Websitenutzung zu sammeln wie zum Beispiel den Zeitpunkt des letzten Besuches auf der Website. Das Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und wird einzig für die Websiteanalyse eingesetzt. (Speicherdauer: 30 Minuten)
  • piwik_ignore: Opt-Out Cookie für Matomo (Speicherdauer: 2 Jahre)

8. Auskunftsrecht
Ihre Datenschutzrechte sind in Kapitel 3 (Art. 12 ff.) der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) geregelt. Nach diesen Vorschriften haben Sie ein Recht auf Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten, über die Zwecke der Verarbeitung, über eventuelle Übermittlungen an andere Stellen sowie über die Dauer der Speicherung.
Zur Wahrnehmung Ihres Auskunftsrechts können Sie auch Auszüge oder Kopien erhalten. Wenn Sie eine Übersicht der von Ihnen bei uns gespeicherten Daten wünschen, senden Sie bitte eine schriftliche Anfrage an:

wer denkt was GmbH
Robert-Bosch-Straße 7
64293 Darmstadt

Alle weiteren Fragen können Sie entweder
• an die obige Adresse oder
• an die E-Mail-Adresse datenschutz[at]werdenktwas.de richten.

9. Datenlöschung / Löschanspruch (gemäß Art. 17 Abs. 1)
Sie können für die o.g. personenbezogenen Daten gemäß Art. 17 Abs. 1 der DS-GVO jederzeit einen Antrag auf Löschung stellen. Eine Löschung des Nutzerkontos kann durch den Nutzenden veranlasst werden. Zur Wahrnehmung Ihres Löschanspruchs, senden Sie bitte eine schriftliche Anfrage an:
datenschutz[at]werdenktwas.de

10. Betroffenenrechte
Sie haben das Recht:

  • gemäß Art. 15 DS-GVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
  • gemäß Art. 16 DS-GVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DS-GVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DS-GVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß Art. 20 DS-GVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DS-GVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur  Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und
  • gemäß Art. 77 DS-GVO sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren. Die zuständige Aufsichtsbehörde ist: Der Hessische Datenschutzbeauftragte, Postfach 3163, 65021 Wiesbaden, Telefon: 0611/1408 – 0, poststelle[at]datenschutz-hessen.de

11. Widerspruchsrecht
Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.
Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an: datenschutz[at]werdenktwas.de

12. Newsletter
Um zusätzliche Informationen zu erhalten, können Sie einen E-Mail-Newsletter abonnieren. Sie können den Newsletter jederzeit deaktivieren. Zu diesem Zweck nutzen Sie den in jedem Newsletter angegebenen Abmeldelink oder wenden Sie sich an uns.
Die Verwendung Ihrer Daten für werbliche Zwecke ist ausgeschlossen.

13. Links zu anderen Websites

Diese Webseite kann Links zu Webseiten anderer Anbieter enthalten. Wir weisen darauf hin, dass diese Datenschutzerklärung ausschließlich für diese Webseite gilt. Wir haben keinen Einfluss darauf und kontrollieren nicht, dass andere Anbieter die geltenden Datenschutzbestimmungen einhalten.

14. Matomo Analyse
Diese Website verwendet den Webanalysedienst Matomo (ehem. Piwik). Matomo verwendet Cookies, die eine Analyse der Benutzung der Webseite ermöglichen. Zu diesem Zweck werden die durch den Cookie erzeugten Nutzungsinformationen (einschließlich Ihrer gekürzten IP-Adresse) an die Server der wer denkt was GmbH übertragen und zu Nutzungsanalysezwecken gespeichert, was der Webseitenoptimierung dient. Ihre IP-Adresse wird bei diesem Vorgang umgehend anonymisiert, so dass Sie als Nutzender für uns anonym bleiben. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden nicht an Dritte weitergegeben.
Wenn Sie mit der Speicherung und Auswertung dieser Daten aus Ihrem Besuch nicht einverstanden sind, dann können Sie der Speicherung und Nutzung nachfolgend per Mausklick jederzeit widersprechen . In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein sog. Opt-Out-Cookie abgelegt, was zur Folge hat, dass Matomo keinerlei Sitzungsdaten erhebt.
Achtung: Wenn Sie Ihre Cookies löschen, so hat dies zur Folge, dass auch das Opt-Out-Cookie gelöscht wird und ggf. von Ihnen erneut aktiviert werden muss.

Widerspruch Matomoanalyse

15. Einbeziehung, Gültigkeit und Aktualität der Datenschutzerklärung
Mit der Nutzung unserer Webseite willigen Sie in die vorab beschriebene Datenverwendung ein. Die vorliegende Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und datiert vom 29. Juni 2020.
Durch die Weiterentwicklung unserer Webseite oder die Implementierung neuer Technologien kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Wir behalten uns vor, die Datenschutzerklärung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. Wir empfehlen Ihnen, sich die aktuelle Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit erneut durchzulesen. Bei umfassenden Änderungen der Datenschutzerklärung erhalten alle registrierten Nutzenden einen Hinweis per E-Mail, der an die hinterlegte E-Mail-Adresse gesendet wird.