Ortsdurchfahrt Fischbach: Bürgerideen für Vorentwürfe der Planer

Im Friedrichshafener Ortsteil Fischbach wurde die B31neu in Betrieb genommen. Dadurch ist auf den vorherigen Hauptverkehrsstraßen (Meersburger Straße und Zeppelinstraße) deutlich weniger los – die Stadt kann den Straßenraum umgestalten und anders nutzen. Ende 2020 stellten vier Planerteams im Online-Beteiligungsportal “mach mit” unterschiedliche Vorentwürfe vor. Alle Bürgerinnen und Bürger konnten Stärken, Schwächen und Verbesserungsvorschläge eingeben und diskutieren.

In der vierwöchigen Bürgerbeteiligung sind insgesamt 170 Ideen und 55 Kommentare aus der Bürgerschaft eingegangen. Somit wurden zu jedem einzelnen vorgestellten Vorentwurf um die 50 Anmerkungen und Verbesserungsvorschläge gesammelt. Eine Fragestellung, die quer über alle vier Vorentwürfe rege diskutiert wurde, war die Führung von Rad- und Autoverkehr. Ein Großteil der Nutzenden stufte dabei die vorgestellten Fahrrad-Schutzstreifen als nicht ausreichend ein und plädierte für eine klarere Trennung der Verkehrsarten. Weitere häufig diskutierte Fragen drehten sich um die Zufahrten zu Schul- und Freibadanlagen sowie um die Verkehrsführung im Bereich der Ortseinfahrten.

Die insgesamt 170 Ideen und 55 Kommentare werden den Planerteams zur Verfügung gestellt, die jetzt die Möglichkeit haben, ihre Vorentwürfe zu überarbeiten und die Anregungen aufzugreifen. Nach der Überarbeitung der Vorentwürfe wählt ein Gutachtergremium einen Siegerentwurf aus. Die Berücksichtigung der Ergebnisse aus der Bürgerbeteiligung stellt dabei eines der Beurteilungskriterien dar.

Bereits 2019 hat die Stadt Friedrichshafen mit Unterstützung der wer denkt was GmbH eine offene Umfrage zu einzelnen Aspekten der „Umgestaltung der Meersburger und Zeppelinstraße in Fischbach“ auf den Seiten von „mach mit!“ durchgeführt, an der sich 229 interessierte Bürgerinnen und Bürger beteiligt haben. Die Ergebnisse sind in die Aufgabenstellung an die Planerteams eingegangen. Sie finden sich somit auch in den nun vorgestellten Vorentwürfen wieder.